Schlagwort-Archive: Vertrauen

Weisheit und Güte

Weisheit und Güte Weisheit und Güte scheinen mir untrennbar verbunden; und oft ist die härteste Forderung der Weisheit besonderer Güte entstammend. Wolfgang Zeiske

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Weisheit und Güte

Hilflos?

Viele sagen von mir: Er hat keine Hilfe bei Gott. Aber du, HERR, bist der Schild für mich, du bist meine Ehre und hebst mein Haupt empor. Psalm 3,3-4 David hatte es wahrlich nicht leicht. Sein eigener Sohn wollte ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Hilflos?

Gott nimmt nicht die Lasten

Gott nimmt nicht die Lasten, sondern stärkt die Schultern Dietrich Bonhoeffer hat einmal geschrieben: „Ich glaube, dass Gott uns in jeder Notlage so viel Widerstandskraft geben will, wie wir brauchen. Aber er gibt sie nicht im Voraus, damit wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gott nimmt nicht die Lasten

Glauben und Vertrauen

Glauben und Vertrauen „Bleib mit beiden Füßen stehen und lass dich auf meine Anweisung hin nach hinten zurückfallen. Ich fange dich auf. Ich verspreche es dir. Lass dich auf mein Wort ein und vertraue mir.“ Das sagt ein Betreuer zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Glauben und Vertrauen

Der Herr hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten

Der HERR hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. Psalm 91,11-12 Ach ist das schön – ich kann überall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Herr hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten

Sieht Gott nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte?

Sieht Gott nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte? Hiob 31,4 In einem christlichen Forum wurde einmal gefragt: Raucht ihr? Darf ein Christ rauchen?

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Sieht Gott nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte?

Unser Herz freut sich des Herrn

Unser Herz freut sich des HERRN, und wir trauen auf seinen heiligen Namen. Psalm 33,21 Setzt eure Hoffnung ganz auf die Gnade, die euch angeboten wird in der Offenbarung Jesu Christi. 1.Petrus 1,13 Unser Herz freut sich des HERRN, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Unser Herz freut sich des Herrn

Wir bieten mehr als Geld und Zinsen

Wir bieten mehr als Geld und Zinsen Wer kennt diesen Werbespruch noch? Eine Bank, eine Geld-Bank, keine Sitz-Bank, ist der Mittelpunkt des Werbespots. Und diese Bank wirbt damit, dass sie ihren Kunden das bietet, was sie wirklich brauchen können. Besseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Wir bieten mehr als Geld und Zinsen

Wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen

Wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus. 2.Korinther 1,5 Dieser Vers tröstet und erschreckt zugleich. Zwar verheißt er reichlichen Trost, doch er kündigt auch reichliches Leiden an. Und welcher Mensch – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen

Wortspielereien 11 – aufgeben

Wortspielereien 11 – aufgeben Wieder einmal spiele ich mit einem Wort – diesmal heißt es „aufgeben“.

Veröffentlicht unter Andachten | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wortspielereien 11 – aufgeben